Unter Windows 7 – Die Hosts-Datei bearbeiten

Um zum Beispiel virtuelle Hosts einzurichten, ist es notwendig die Datei hosts zu bearbeiten. Diese liegt im Verzeichnis C:\Windows\System32\drivers und lässt sich nach einem „einfachen“ öffnen nicht abspeichern; Windows sieht nicht genügend Rechte als vorhanden an. Nun gut, dann eben anders.

Wir wollen die Datei in unserem Fall mit Notepad bearbeiten. Dazu im Suchfeld Notepad eingeben und dann mit der rechten Maustaste „ausführen als Administrator“ auswählen uns alles wird gut; wie die freundliche Moderatorin aus dem ZDF gerne sagte.

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Als Chefkoch arbeite ich als Systemadministrator und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, Magento, WordPress und Windows. In meiner Freizeit fotografiere ich viel, fahre mit meiner Yamaha XT660R oder Jogge durch die Gegend.

3 Gedanken zu „Unter Windows 7 – Die Hosts-Datei bearbeiten

    1. Hallo Helmut,
      interessant wofür es alles kleine Programme gibt. Wer die hosts -Datei lieber mit einem Programm editieren möchte, der hat hier einen kleinen Helfer.

      Danke für Deinen Tipp
      Gruß Chefkoch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*