Schlagwort-Archiv: Windows

China-Spam unter Microsoft Outlook filtern

Mit Fremdsprachen habe ich mich ja schon immer schwer getan. Mittlerweile bin ich froh das ich mich mit Englisch ganz gut arrangiert habe. Und jetzt soll ich auch noch chinesisch lernen? Wirklich nicht. Im Ernst, mittlerweile beträgt der Spamanteil aus China  in meinem Microsoft Outlook Posteingang bestimmt 50-70%. Tendenz steigend.

So sieht mein Posteingang jeden Morgen aus, wenn mein Rechner hochgefahren ist, Microsoft Outlook gestartet und alle Mail abgerufen wurden.MS Outlook Junk Mail Posteingang

Der folgende Artikel beschreibt zwei Ansätze, um diesem Spam-Problem Herr zu werden, anhand dem Mail Client Microsoft Outlook 2007. Das gleiche sollte auf Outlook 2003 und 2013 übertragbar sein. Weiterlesen

Adobe Acrobat 8 Pro unter Windows 7 64 Bit installieren

Adobe bietet seit Anfang Januar 2013 die nicht mehr im Handel erhältliche Version Adobe Acrobat 8 Pro zur PDF-Erstellung und -Bearbeitung zum kostenlosen Download an. Acrobat 8 Pro ist dabei ein Bestandteil der ebenfalls kostenlos erhältlichen Creative Suite 2. Der einzige Haken an der Geschichte ist, dass die Software schon ein paar Tage auf dem Buckel hat und Adobe als Systemvoraussetzungen Windows 2000 oder XP nennt und offiziell kann die Software nicht mehr unter Windows Vista und Windows 7, speziell die 64-Bit Versionen, installiert werden. Das folgende Rezept zeigt wie es trotzdem geht. Weiterlesen

Webbrowser Cache leeren und Cookies löschen

Wenn die Flüge bei jeder Suche immer teurer werden, die Produktanzahl im Shop immer geringer wird, die Anzahl Betten gegen Null tendiert, dann ist es an der Zeit seine Spuren die jeder von uns im Internet hinterlässt zu löschen. Denn oft werden anhand von diesen Spuren Besucher wiedererkannt und so eine oft künstliche Knappheit vorgegaukelt die nicht immer vorhanden ist.

Jeder Webbrowser, egal ob Internet Explorer, Firefox, Google Chrome oder speichert Webseiten die bereits angeschaut wurden, lokal auf dem System ab, damit bei einem erneuten Laden der Seite nicht wieder alle Inhalte, wie Texte, Bilder, Animationen und Programmscripte heruntergeladen werden müssen. Außer den Daten die den eigentlichen Inhalt der Webseite darstellen, gibt es noch weitere (unsichtbare) Informationen die sogenannten Cookies. Das sind  kleine Dateien in denen zum Beispiel die letzte Flugsuche, oder Zimmersuche gespeichert werden und ein Surfen bequemer machen, weil beim Besuch der Website nach einer Woche man immer noch mit seinem Namen angesprochen wird. Weiterlesen

Service-Pack Dateien unter Windows 7 und XP löschen

Egal wie groß die Festplatte auch ist, je länger ein Computer in Betrieb ist umso mehr Daten und Datenmüll werden produziert. Nein, Ich rede jetzt nicht von den Daten die vom Benutzer erstellt werden. ;) Die Rede ist vom Betriebssystem, welches im laufenden Betrieb und während des Aktualisierens permanent Daten ablegt und temporär generiert aber diese nicht immer oder nicht von alleine aufräumt.

Dies geschieht unter anderem deswegen, damit im Fehlerfall das System auf den Zustand von vor dem Update wiederhergestellt werden kann. Allein das Service Pack 1 für Windows 7 belegt mehr als 500 Megabyte Speicherplatz auf der Festplatte. Auch das Service Pack 3 für Windows XP mit über 300 MB genehmigt sich nicht wirklich weniger, da die Festplatten unter Windows XP in der Regel kleiner sind, weil schon älter.

Wenn das System nach Updates ohne Probleme läuft und der Platz auf der Festplatte eng wird kann man von Hand einfach mehr Platz auf der Festplatte schaffen. Weiterlesen

Windows Live Mail – Kontakte aus einer Kategorie exportieren

Da hat meine seine Kontakte in Windows Live Mail schön anhand von Kategorien organisiert, um alle Mail Adressen getrennt verwalten zu können, wie zum Beispiel nach Firma, Privat, Freunde, etc. und will nun eine einzelne Gruppe mit Hilfe der Export-Funktion exportieren und muss feststellen, dass immer alle Kontakte exportiert werden.

Was sein Vorgänger Outlook Express noch out-of-the-box konnte, das exportieren einzelner Kontakt-Gruppen oder Kategorien, kann sein Nachfolger Windows Live Mail leider nicht mehr oder nur mit ein paar Kniffen. Ein Schelm wer böses dabei denkt :D

Wie man unter Windows Live Mail einzelne Kategorien in den Kontakten exportiert, beschreibt der folgende Artikel. Weiterlesen

Beschädigtes Benutzerprofil unter Windows 7 wiederherstellen

Das Problem

Bis eben lief der Rechner noch wunderbar; doch nach einem Neustart behält der Rechner keine Einstellungen mehr. Da wird das Hintergrundbild nicht mehr gespeichert. Einstellungen in Programmen gehen verloren. Programme auf der Taskbar verschwinden und weitere Probleme stellen sich ein. Wenn dazu noch die kryptische Windows Meldung nach der Anmeldung erscheint: “Sie wurden mit einem temporären Profil angemeldet”, so ist dies ein Indiz für ein beschädigtes Benutzerprofil unter Windows 7.

Dieses Problem lässt sich mit dem folgenden Artikel beheben, indem (mittlerweile) drei Lösungen aufgezeigt werden, um dem Problem Herr zu werden:

  • Anlegen eines neuen Benutzer
    Es wird ein neues Benutzer Konto angelegt und alle Daten werden in dieses Konto kopiert, um wie zuvor mit allen Daten und Einstellungen arbeiten zu können.
  • Editieren der Registrierungs-Datenbank
    Hier wird beschrieben wie durch ein Eingriff in die Registrierungs-Datenbank das Problem behoben werden kann.
  • Lösung für HP Rechner, mit dem “True Suite Service” Dienst
    Auf HP Systemen gibt es ein Dienst mit dem Namen “True Suite Service” der das Profil sperrt und für Probleme sorgen kann.

Weiterlesen

Unter Windows 7 die Library Icons wechseln

Um Inhalte die logisch zusammen gehören, sich aber auf verschiedenen Medien oder Systemen befinden, Herr zu werden hat sich Microsoft unter Windows 7 die Libraries (engl. für Bibliotheken) erdacht. Mit Ihrer Hilfe lassen sich Inhalte in virtuellen Ordnern gliedern und so ein Arbeiten mit diesen Inhalten vereinfachen.

Bibliothek mit Original Icon.

Bibliothek mit Original Icon.

Dabei gibt es aber einen kleinen Nachteil, dass insgesamt nur 5 verschiedene Symbole für die Libraries zur Verfügung stehen und man so optisch schnell den Überblick verliert. Aber wie soft, wenn es ein Problem, gibt es dafür auch eine Lösung. Weiterlesen

MD5 & SHA-1 Prüfsummen Tool

Kryptografische Hash-Funktionen werden häufig dazu verwendet, um gegen bösartige Veränderungen an geschützten Daten in einer Vielzahl von Software-, Internet-und Security-Anwendungen, wie digitale Signaturen und andere Formen der Authentifizierung zu schützen. Zwei der am häufigsten verwendeten kryptografischen Hash-Funktionen sind der Secure Hash Algorithm (SHA-1) und der Message Digest Algorithm-5 (MD5).

Prüfsummen Dienstprogramme werden verwendet, um die Integrität der erzeugten Hashes zu überprüfen.

Das kostenlose Tool MD5 & SHA-1 Checksum Utility biete eine einfach zu bedienende Oberfläche und muss nicht installiert werden. Hash-Werte lassen sich erzeugen, indem die Datei durch Drag&Drop auf das Programm gezogen wird oder über den Datei-Öffnen Dialog. Der berechnete Hash-Wert lässt sich mit einem gegebenen Wert vergleichen, um so sicher zu stellen, dass die Datei oder das Archiv nicht manipuliert wurde.

 

MS Office 2003 EULA Abfrage erscheint bei jedem Programmstart

Für einen neuen Rechner musste ich ein Microsoft Office installieren und hatte das erste mal (wirklich!) Probleme mit der Aktivierung als auch mit der EULA die nach jedem Start von Winword und Co. wieder aufpoppt.

Auf einem Windows 7 Home Premium 64 Bit System wollte ich mal eben ein MS Office 2003 Basic mit Word, Excel und Outlook installieren. Die Installation lief reibungslos ab; jedoch lies sich die Version nicht über das Internet aktivieren. Also die MS Aktivierungsleitstelle angerufen und nach der Durchgabe von (gefühlten) 100 Zahlenkolonnen auch das Office aktiviert bekommen. Weiterlesen

Unter Windows 7 – Die Hosts-Datei bearbeiten

Um zum Beispiel virtuelle Hosts einzurichten, ist es notwendig die Datei hosts zu bearbeiten. Diese liegt im Verzeichnis C:\Windows\System32\drivers und lässt sich nach einem “einfachen” öffnen nicht abspeichern; Windows sieht nicht genügend Rechte als vorhanden an. Nun gut, dann eben anders.

Wir wollen die Datei in unserem Fall mit Notepad bearbeiten. Dazu im Suchfeld Notepad eingeben und dann mit der rechten Maustaste “ausführen als Administrator” auswählen uns alles wird gut; wie die freundliche Moderatorin aus dem ZDF gerne sagte.