Schlagwort-Archive: phpMyAdmin

Magento Datenbank – Tabellen Präfix nachträglich ändern

Magento Online ShopWährend einer Magento Installation besteht die Möglichkeit der Datenbank, besser gesagt deren Tabellen, ein sogenanntes Präfix voran zustellen.

Falls nun eine Magento Installation erfolgt ist und es vergessen wurde ein Präfix zu setzen oder das Präfix zu einem späteren Zeitpunkt geändert werden soll, so zeigt der folgende Artikel, wie dies nachträglich möglich ist.

Solch ein Tabellen Präfix hilft zum einen bei einer begrenzten Anzahl Datenbanken in einem Webhostingpaket, in ein und derselben Datenbank mehrere Magento, Joomla oder WordPress-Installationen unter zu bringen. Es kann aber auch dazu benutzt werden um ein zusätzliches Maß an Sicherheit für eine Installation zu implementieren, da Angreifer bei einem Angriff zwar den Standard-Tabellen-Name kennt, es aber schwer hat, eine Tabelle mit einem ihm unbekannten Präfix zu erraten und so Schadcode einzufügen.

Falls das Tabellen Präfix nach einer Installation geändert werden soll, unbedingt ein Datenbank-Backup vorher durchführen. Dazu habe ich bereits einen Artikel verfasst. Es kann immer etwas schief gehen. Magento Datenbank – Tabellen Präfix nachträglich ändern weiterlesen

Joomla Zugriffe der Beiträge auf Null (zurück) setzen

Häufig passiert es, dass wenn eine Joomla Website online geht, die einzelnen Artikel darin bereits unzählige male angeklickt wurden bis die Inhalte korrekt waren oder bis sie richtig formatiert sind. Wenn man jedoch möchte, dass der Zähler, der in der Joomla Artikel Verwaltung zu sehen ist richtig zählt, so lässt sich mit einem einfachen SQL-Kommando der Zähler auf Null setzen. Wie das für eine Joomla Installation in der Version 3.x geht, seht Ihr jetzt.

Joomla Artikel Zugriffe

Joomla Zugriffe der Beiträge auf Null (zurück) setzen weiterlesen

Magento Datenbank mit phpMyAdmin sichern und wiederherstellen

Magento LogoDatensicherung ist ein elementarer Bestandteil der Tätigkeiten eines jeden Systemadministrators. Dazu gehört die Sicherung aller Dateien und oder der Datenbank. Nur so kann im Fehlerfall oder im Falle einer Portierung auf anderes System sichergestellt werden, dass das System zu einem definierten Zustand wiederhergestellt werden kann. Bei einer Magento Installation betrifft das neben allen Dateien und Verzeichnissen auch eine Kopie der MySQL Datenbank. Doch was nutzt das beste Backup wenn nicht sichergestellt werden kann, dass es im Notfall auch fehlerfrei wieder eingespielt werden kann?

InnoDB vs. MyISAM

Zum jetzigen Zeitpunkt unterstützt Magento das Datenbankmanagementsystem MySQL. Innerhalb von MySQL werden so genannte Storage Engines verwendet um die Daten auf Dateiebene zu organisieren. Im Moment kommen die beiden Storage Engines InnoDB und  MyISAM zum Einsatz, wobei jede für sich Vor- und Nachteile besitzt.

InnoDB

Bei InnoDB handelt es sich um ein freies Speichersubsystem für MySQL, welches vor allem durch Transaktionssicherheit und referenzielle Integrität über Fremdschlüssel glänzt.

MyISAM

MyISAM zeichnet sich besonders durch hohe Effizienz aus und besitzt seit der MySQL 3.23 ein Volltextsuche.

Wie sich unschwer erkennen lässt, werden für Online Shops, wie Magento einer ist,  Transaktionssicherheit benötigt, damit ein Einkauf entweder fehlerfrei und vollständig oder gar nicht ausgeführt wird. Magento Datenbank mit phpMyAdmin sichern und wiederherstellen weiterlesen

Das MySQL Verwaltungsprogramm phpMyAdmin installieren

PhpMyAdmin LogoMit phpMyAdmin, einem Programm zur Verwaltung und Administration von MySQL Datenbanken, welches ich seit Jahren beinahe täglich einsetze, steht ein einfach zu bedienendes auf PHP basiertes Programm zur Verfügung, welches jeder Entwickler kennen sollte. Der folgende Artikel beschreibt wie phpMyAdmin installiert und eingerichtet wird.

Die im Moment aktuellste Version 4.1.5 kann hier runter geladen werden. Zur Auswahl stehen einmal die englische Version in verschiedenen gepackten Formaten und zum anderen eine multilinguale Version in der auch die deutsche Version enthalten ist. Am einfachsten ist es die zip-Version zu verwenden, da sich beinahe auf jedem System ein entsprechendes Programm befindet, welches die Datei entpacken kann. Das MySQL Verwaltungsprogramm phpMyAdmin installieren weiterlesen