Netzwerk Scanner für Windows

Um sich einen schnellen und einfachen Überblick über alle verfügbaren Dienste und Ressourcen der im Netzwerk befindlichen Computer zu verschaffen lohnt sich ein Blick auf den Network Scanner von LizardSystems für Windows, der für den privaten Gebrauch kostenlos ist und funktional keine Einschränkungen besitzt.

Bei Netzwerk-Scanner handelt es sich um einen IP-Scanner zur Netzwerk-Analyse, der es erlaubt, IP-Adressen und IP-Bereiche lokal oder entfernt komfortable zu scannen und die Ausgabe übersichtlich in Listenform darzustellen. Das Programm scannt Computer nicht nur auf NetBIOS Ressourcen hin, sondern auch auf Ausführung von FTP-und Web-Diensten. Weiterhin ist es möglich, Zugriffsrechte auf Ressourcen während des Scan-Prozess zu überprüfen. Listen könne einfach importiert und exportiert werden.

Network Scanner von LizardSystems

Ein prima Werkzeug für die Netzwerkanalyse zwischendurch. Ich fand es nützlich als ich vor kurzem einen Router mit fester IP-Adresse auf Access-Point Modus umgestellt habe und dieser mit dem Wechsel automatisch von fester IP-Adresse auf DHCP umgestellt hatte und ich nicht wusste wie ich ihn nun erreichen kann.

Bei der Installation ist darauf zu achten, dass beim erstmaligen Aufruf und der Eingabe der Seriennummer, dass das Programm mit Administrator-Rechten gestartet wird. Die Seriennummer kann einfach auf der Webseite beantragt werden und kommt dann per Mail. Einen Artikel zum Thema UAC (User Access Control) gibt es hier.

Frohes scannen wünscht
Chefkoch

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*