Mit Firebug CSS :active und :hover anzeigen und bearbeiten

Es gibt einfach kein Programm, dem sich, selbst nach langjähriger Nutzung, nicht das eine oder andere „Geheimnis“ entlocken lässt. So ist es auch bei Firebug, einem Gratis Add-On für Firefox, welches für Webentwickler quasi unentbehrlich ist. Um mit Hilfe von Firebug die CSS Eigenschaften von :active und :hover anzeigen oder ändern zu können, wie folgt vorgehen:

  • Falls nicht schon installiert, Firebug runterladen und installieren.
  • Zu untersuchende Seite im Browser öffnen und Firebug durch ein Klick auf das Käfer-Symbol aktivieren.
  • Das zu untersuchende Element mit Firebug auswählen
    Firebug Element untersuchen
  • Im rechten Fenster, im Tab Styles, auf das kleine Dreieck klicken und den Eintrag :hover auswählen.
    Firebug CSS Element :hover untersuchen
  • Das war’s schon. Jetzt können bequem auch die :hover Eigenschaften geprüft und bearbeitet werden.

Gutes hoover’n wünscht
Chefkoch

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

Ein Gedanke zu „Mit Firebug CSS :active und :hover anzeigen und bearbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*