WordPress Statistik: encrypted_search_terms

WordPress Statistik: encrypted_search_termsWer einen WordPress Blog betreibt wird sicher regelmäßig seine Statistiken prüfen um zu sehen ob alles in geordneten Bahnen verläuft. Anzahl Besucher, Referrer und die Suchbegriffe mit der die Besucher von den Suchmaschinen, meist Google, kamen. Da lässt sich in letzter Zeit regelmäßig der Suchbegriff „encrypted_search_terms“ an erster Stelle nieder. Um was geht es da?

Bei „encrypted_search_terms“ oder auf gut deutsch „verschlüsselte Suchbegriffe“ handelt es sich um Nutzer die bei Ihrer Suche über die Suchmaschinen eine verschlüsselte Verbindung, zu erkennen an dem „s“ im der Adressleiste des Browser, verwenden. Zum Beispiel: https://www.google.de. Durch die Verwendung einer verschlüsselten Verbindung können dritte den Datenverkehr nicht mehr belauschen und ein „anonymes Surfen“ wird gewährleistet.

Webbrowser mit gesicherter VerbindungIn der Vergangenheit wurde die Suche bei Google & Co in der Regel ohne eine gesicherte Verbindung (SSL = Secure Sockets Layer) durchgeführt. Seit geraumer Zeit bietet Google seinen Kunden diesen Service jedoch vermehrt an und so nimmt der Anteil der verschlüsselten Suchbegriffe stetig zu.

Die Entwicklung mag vom einen oder anderen begrüßt werden, da sie mehr Sicherheit und Anonymität verspricht, der große Bruder Google aber, lauscht immer mit. Und Betreiber von Blogs, wie diesem hier, werden wichtige Informationen vor enthalten, die nur mit Diensten von z.B. Google entschlüsselt werden können. Dies kann unter anderem durch die Nutzung von „Google Webmaster-Tools“ erfolgen.

VielSpass beim Surfen wünscht
Chefkoch

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*