Webbrowser Cache leeren und Cookies löschen

Wenn die Flüge bei jeder Suche immer teurer werden, die Produktanzahl im Shop immer geringer wird, die Anzahl Betten gegen Null tendiert, dann ist es an der Zeit seine Spuren die jeder von uns im Internet hinterlässt zu löschen. Denn oft werden anhand von diesen Spuren Besucher wiedererkannt und so eine oft künstliche Knappheit vorgegaukelt die nicht immer vorhanden ist.

Jeder Webbrowser, egal ob Internet Explorer, Firefox, Google Chrome oder speichert Webseiten die bereits angeschaut wurden, lokal auf dem System ab, damit bei einem erneuten Laden der Seite nicht wieder alle Inhalte, wie Texte, Bilder, Animationen und Programmscripte heruntergeladen werden müssen. Außer den Daten die den eigentlichen Inhalt der Webseite darstellen, gibt es noch weitere (unsichtbare) Informationen die sogenannten Cookies. Das sind  kleine Dateien in denen zum Beispiel die letzte Flugsuche, oder Zimmersuche gespeichert werden und ein Surfen bequemer machen, weil beim Besuch der Website nach einer Woche man immer noch mit seinem Namen angesprochen wird.

Firefox Browser Cache Einstellungen
Browser Cache Einstellungen am Beispiel von Firefox

Dies kann ein Surfen für den Besucher bequemer machen oder dem Betreiber einer Plattform wertvolle Hilfe zur Analyse und Verbesserung des Angebotes geben, bietet aber auch Potential für Missbrauch oder sorgt für Fehler, wenn ein bereits geänderter Inhalt noch immer in der alten Version angezeigt wird, weil die alte lokale Version verwendet wird.

Zum löschen der Webbrowser Cache und Cookies gehen wir wie folgt vor:

Microsoft Internet Explorer

(c) Microsoft

Daten im Internet Explorer 8 & 9 leeren:

  • Menüleiste auf „Extras“ klicken. Falls diese nicht angezeigt wird, die „Alt“-Taste drücken.
  • Klick auf „Internetoptionen“.
  • Klick auf die Registerkarte „Allgemein“.
  • Unter „Browserverlauf“ auf die Schaltfläche „Löschen“ klicken.
  • Hier auswählen: „Temporäre Internetdateien“ und „Cookies“.
  • Abschließend auf „löschen“ klicken.

Alternative für Keyboard Junkies:

  • Drücken der Tasten Strg + Shift + Entf
  • Hier auswählen: „Temporäre Internetdateien“ und „Cookies“.
  • Abschließend auf „löschen“ klicken.

Mozilla Firefox

(c) Mozilla

Daten im Firefox löschen:

  • Menüleiste auf „Extras“ klicken. Falls diese nicht angezeigt wird, die „Alt“-Taste drücken.
  • Klick auf „Neueste Chronik löschen“.
  • Ganzen oben, beim Zeitraum „Alles“ auswählen.
  • Unter Details „Cookies“ und „Cache“ auswählen.
  • Abschließend auf „Jetzt löschen“ klicken.

Alternative für Keyboard Junkies:

  • Drücken der Tasten Strg + Shift + Entf
  • Ganzen oben, beim Zeitraum „Alles“ auswählen.
  • Unter Details „Cookies“ und „Cache“ auswählen.
  • Abschließend auf „Jetzt löschen“ klicken.

Google Chrome

(c) Google

Daten im Chrome löschen:

  • Durch drücken von Strg + H den Verlauf öffnen.
  • Auf „Alle Browserdaten löschen“ klicken.
  • Unter Zeitraum „Gesamter Zeitraum“ auswählen.
  • Darunter „Cache löschen“ und „Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten löschen“ auswählen und mit „Browserdaten löschen“ bestätigen.

Alternative für Keyboard Junkies:

  • Drücken der Tasten Strg + Shift + Entf
  • Auf „Alle Browserdaten löschen“ klicken.
  • Unter Zeitraum „Gesamter Zeitraum“ auswählen.
  • Darunter „Cache löschen“ und „Cookies und andere Website- und Plug-in-Daten löschen“ auswählen und mit „Browserdaten löschen“ bestätigen.

Opera

(c) Opera

Daten unter Opera löschen:

  • Klicken auf Menü „Extras“ und „Einstellungen“.
  • Register „Erweitert“ auswählen.
  • Im linken Bereich den Punkt „Verlauf“ wählen.
  • Im rechten Bereich auf „Jetzt leeren“ klicken.

Apple Safari

(c) Apple

Daten unter Apple Safari löschen:

  • Die Tasten Strg + Alt+ E drücken.
  • Klick auf „Leeren“.

Schlussbemerkung:

Aufgrund der gelöschten Daten kann es vorkommen, dass Einstellungen verloren gehen die erneut (einmalig) eingestellt werden müssen. Dafür kann man sich über ein sauberes System freuen, na ja wenigstena internetmäßig.

Guten Appetit wünscht
Chefkoch

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

Ein Gedanke zu „Webbrowser Cache leeren und Cookies löschen

  1. Pingback: Anonymous

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*