Mehrsprachiger Artikel lässt sich nicht in Joom!Fish speichern (workaround)

Wer unter Joomla 1.5.x mehrsprachige Website erstellt, der wird in aller Regel die klasse Komponente Joom!Fish verwenden, mit der sich beliebig viele Sprachen  komfortabel verwalten lassen.

Vor kurzen, beim Finalisieren einer mehrsprachigen Website, lies sich auf einmal ein Artikel nicht mehr in der Zielsprache speichern oder genauer gesagt ein Teil des Artikels.

Alles schauen, Server Cache leeren, Browser Cache leeren… alles half nichts. Hier eine mögliche Lösung:

Den zu übersetzenden Artikel in Joom!Fish öffnen und in der rechten Spalte, wo unter Sprache zum Beispiel deutsch stehen würde, wenn ich den Artikel ins deutsche übersetzen möchte, “Sprache wählen” (siehe Bild) auswählen und den Artikel speichern. Dadurch wird die bereits existierende Übersetzung gelöscht. Nun kann, wie gehabt, die Übersetzung erneut vollzogen werden und die Übersetzung sollte wie gewohnt gespeichert werden.

Verwendete Joom!Fish Version: 2.1.7

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>