Verschiedene Internet Explorer Versionen auf einem Rechner nutzen

Wer kennt sie nicht, die Geschichte von der gerade neu erstellten Website, bei der der Kunde kurz vor Ende des Projektes sich meldet und sagt, die Navigation fehlt oder dies und das funktioniert nicht richtig. Auf dem eigenen System, auf dem eh immer nur mit Firefox in der neuesten Version und mit dem gerade aktuellen Internet Explorer (kurz IE) getestet wird, sieht alles prima aus.

Das Problem mit dem IE ist allerdings, dass er sich soweit verzahnt im System befindet, dass im Normalfall immer nur eine Version pro System laufen kann. Eine Lösung wäre zum Beispiel die Installation von virtuellen Maschinen, auf denen die gewünschte Version des IE am laufen ist. Doch ist dies umständlich und recht ressourcenhungrig 4-5 Versionen des IE vor zuhalten.

Vor kurzen habe ich bei einem Projekt, das oben beschriebene Problem gehabt, dass der Kunde die gesamte Navigation auf dem IE Version 7.0 nicht sehen konnten. Jetzt woher nehmen ein IE Version 7.0? Auf meinem System befindet sich die aktuelle Version 9.0.

Nach einer kurzen Suche im Internet bin ich auf eine elegante Lösung gestoßen, dem IETester; einem kostenlosen Programm, welches nach der Installation alle gängigen IE Versionen unter einer Oberfläche vereint und kinderleicht zu bedienen ist. Es unterstützt, inder aktuellen Version 0.4.10, auf meinem Windows 7 System die folgenden Version des IE:

  • 5.5
  • 6.0
  • 7.0
  • 8.0
  • 9.0
  • 10.0 als Beta (falls installiert)
  • Nach dem Download und der Installation, ist nach dem Start des Programms das folgende Fenster zu sehen:

    IETester

    Prädikat: Sehr wertvoll!

    geschrieben von: Chefkoch

    Chefkoch

    Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


    *