Splash Seite unter Joomla einrichten

Für ein aktuelles Webprojekt war es notwendig, in Joomla eine Splash-Seite vorzuschalten. Diese Seite sollte einen kurzen Überblick über das Unternehmen geben und es dann dem Besucher ermöglichen seine gewünschte Sprache zu wählen.

Was in der Zeit statischer html-Seiten ein einfaches war, sollte unter Joomla auch kein Problem sein, so dachte ich zu Anfang. Einfach eine Splash-Seite erstellen, dann in der Apache .htaccess Datei den DirectoryIndex umbiegen und getan. Doch so einfach lässt sich Joomla nicht überlisten.

Joomla interpretiert den Standard-Menüeintrag dahingehend, dass beim klick auf den Home-Link immer das Wurzelverzeichnis aufgerufen (/). Dies würde bedeuten, dass jedes mal, wenn ein Besucher auf den Home-Link klickt, er wieder auf der Startseite der Website, der Splash-Seite landet und das ist nicht was wir wollen.

Damit die nachfolgende Methode funktionieren kann, sind folgende Voraussetzungen erforderlich; Die Auswertung von .htaccess Dateien muss aktiviert sein. Und des weiteren müssen die SEO/SEF Funktionen von Joomla aktiviert sein.

Einrichten der Splash-Seite:

  1. Erstellen der Splash-Seite. Wir erstellen eine Splash-Seite nach unseren Wünschen und speichern diese, in unserem Fall, als splash.html im Wurzelverzeichnis unserer Joomla-Installation ab.
  2. In der Splash-Datei setzen wir einen Link auf die zukünftige Home-Seite, in unserem Fall lautet der link: http://www.domain.com/home.html.
  3. Editieren der .htaccess Datei, die sich im Root unserer Joomla Installation befindet. In dieser Datei fügen/ändern wir ganz am Anfang die Zeile:
    DirectoryIndex splash.html index.php

    Diese Zeile sorgt dafür, dass wenn der Domainname aufgerufen wird, Apache zunächst nach der Datei splash.html (unserer Splash-Datei) sucht und wenn diese nicht gefunden wird, nach der der Datei index.php gesucht und geladen wird.

  4. Neuen Menüeintrag erstellen, der als Platzhalter für unser Home-Button fungiert. Wir erstellen nun im Hauptmenü unserer Joomla Installation einen neuen Menü-Punkt und nennen diesen Dummy oder wie auch immer. Beim Link-Typ wählen wir was auch immer aus, er dient letzten Endes nur als Platzhalter, als Dummy eben.
  5. In der Übersicht, in der alle Menüpunkte des jeweiligen Menüs angezeigt werden, setzen wir unseren Dummy-Eintrag als Standard. Dazu setzen wir ein Häkchen in der Spalte links vom Eintrag und klicken oben auf den „Standard“ Stern.
  6. Deaktivieren des Standard Menüpunktes. Nun öffnen wir diesen Menüpunkt im Edit-Modus und aktivieren bei „Freigegeben“ Nein. Dies geht nur um Edit-Modus, ansonsten verwehrt uns Joomla das deaktivieren der Standard-Homepage.
  7. Somit habe wir den Standard-Link der sonst auf das Wurzelverzichniss der Joomla Installation zeigt erfolgreich umgebogen.

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

2 Gedanken zu „Splash Seite unter Joomla einrichten

  1. Vielen Dank für diese Anleitung.

    Es geht jedoch auch einfacher.
    Einfach ein neues Menü anlegen, darin die gewünschten Navigations-Punkte einrichten und dann im Modul für das Hauptmenü das neue Menü auswählen. So bist du in der Wahl deiner Sprungziele in den Navi-Punkten völlig frei und flexibel.

    Oder anders herum:
    Lege ein neues Menü „hiddenmenu“ an. Erstelle darin einen neuen Menüpunkt und definiere diesen als „Home“.

    Hintergrund: Joomla verlangt generell EINEN Home-Punkt bzw. einen Navigations-Punkt, der als Homepage definiert ist. WO bzw. in welchem Menü sich dieser Punkt befindet, ist völlig egal.

    Vorteil: Mit meiner Lösung fällt auch das umschreiben der .htaccess weg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*