Zwei Domain-Namen (2 Sprachen) ein Programm-Code

Nachfolgend ein Funktionsdummy, der veranschaulichen soll, wie sich ein und derselbe Programmcode für eine mehrsprachige Seite nutzen lässt, die pro Sprache eine eigenen Domain-Namen verwendet.

Die Lösung besteht aus zwei Dateien; der .htaccess Datei die die URL’s entgegen nimmt und das PHP Script index.php, welches die weitere Verarbeitung und die Ausgabe übernimmt.Inhalt der .htaccess Datei:

RewriteEngine On
Options +FollowSymLinks

RewriteBase /

# Aufruf deutsche Version
RewriteCond %{HTTP_HOST}   ^deutsch\.dev [NC]
RewriteRule ^(.*)$         http://www.deutsch.dev/$1 [R=301,L]

# Aufruf englische Version
RewriteCond %{HTTP_HOST}   ^english\.dev [NC]
RewriteCond %{HTTP_HOST}   !^www\.deutsch\.dev [NC]
RewriteRule ^(.*)$         http://www.english.dev/$1 [R=301,L]

#Arbeite das Script ab
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule (.*) index.php

Inhalt der index.php Datei:

<?php
$DE_Domain = "www.deutsch.dev";
$EN_Domain = "www.english.dev";
?>

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">
<html>
<head><title>Multilingual Test</title></head>
<body>

<?php if($DE_Domain == $_SERVER['SERVER_NAME']){
 echo("Deutscher geht's nicht<br>");
}elseif($EN_Domain == $_SERVER['SERVER_NAME']){
 echo("More then english<br>");
}?>

</body>
</html>

So wird beim Aufruf der Domain: http://www.deutsch.dev „Deutscher geht’s nicht“ ausgegeben und ggf. ein fehlendes www. an den Domain-Namen angehängt, äquivalent erfolgt der englische Aufruf.

geschrieben von: Chefkoch

Chefkoch

Hi, ich bin der Chefkoch und arbeite als Webworker und Programmierer. Hier blogge ich über Joomla, WordPress, Windows und den ganzen Web-Rest. Wenn ich nicht vorm Monitor sitze fotografiere ich gerne oder Jogge durch die Gegend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*